Donnerstag, 17. Mai 2012

C'est la vie.

Hey Leute ♥
Tut mir leid, dass ich gestern nicht gebloggt habe. Ich hatte es mir eigentlich fest vorgenommen, aber ich konnte nicht..

Für alle, die erst seit kurzem Leser meines Blogs sind:
Ich bin seit 9 1/2 Monaten mit meinem Freund Ben zusammen. Wir haben uns übers Internet kennen gelernt und schreiben und telefonieren jeden Tag und camen auch öfter mal. Wir haben uns noch nie 'live' gesehen, den Rest könnt ihr in dem Text hier jetzt ja lesen..

Ihr wisst ja wie sehr ich mich auf dieses lange Wochenende gefreut habe. Mein Freund wollte endlich zu mir kommen.. aber 3 Mal dürft ihr raten! Genau, er ist nicht bei mir. Er liegt mit einer mittelschweren bis schweren Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Aber ist es normal, dass man trotz solch einer Gehirnerschütterung den ganzen Tag am Handy hängt und telefoniert? Ich dachte immer es würde einem damit richtig schlecht gehen. Naja, er hat mir gestern (!) Abend dann sogar bei WhatsApp geschrieben, dass er heute deswegen doch nicht hier hin kommen kann. Er hat noch nicht mal angerufen, um mir das zu sagen. Ihr glaubt nicht wie enttäuscht ich bin, ich hatte mich doch so auf das gemeinsame Wochenende mit ihm gefreut :( Das war jetzt schon das zweite Mal, dass er am letzten Abend bevor er zu mir kommen wollte abgesagt hat. Das ist doch nicht normal, oder? Ich habe gestern auch noch mit meiner Mum darüber geredet, weil ich ihr einfach alles erzählen kann.Sie hat gemeint, ich soll meinem Freund noch bis zum 7. Juni die Chance geben, zu mir zu kommen, denn dann kann er entweder nächste Woche an dem langen Wochenende über Pfingsten oder am langen Wochenende über Fronleichnam am 7. Juni kommen. Wenn er bis dahin nicht hier war, soll ich ihn "in die Wüste schicken", wie meine Mama immer sagt. Was haltet ihr davon? Denkt ihr ich soll es so machen? Ich freue mich über jede Antwort von euch!

Es sollte das schönste Wochenende in meinem Leben werden.. und jetzt ist es das Schlimmste :(


Liebe Grüße ♥

Kommentare:

  1. Das tut mir Leid :(
    Sowas ist echt blöd, vor allem weil man sich ja so viele Gedanken macht :(
    Ich stimme aber deiner Mom völlig zu. Ich würde mir auch ne Grenze setzen, denn Monate lang zu warten und immer wieder versetzt zu werden ist ja auch nicht das Wahre und verursacht nur ganz viel Kummer :(
    Kannst du ihn denn nicht einfach mal besuchen fahren??

    Auch, wenn sowas immer leichter gesagt als getan ist: Kopf hoc, mach dir nen schönen Abend und lenk dich ab ;)

    Ich hoffe bal wird alles für dich besser!!

    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke erstmal :)
      Ne, also meine Mum meint halt ich darf erst dahin, wenn er einmal hier war, weil ich meine er wohnt 300km weg und sie meint halt, dass sie mich auch ungern alleine so weit zu fahren lässt und so :/

      Löschen
    2. Das ist verständlich. Wer hätte da nicht Angst um sein Kind ;)
      Ich hoffe er kommt dich bald besuchen ;)

      Löschen
  2. oh man .. das hört sich ja gar nicht schön an!
    Tut mir auch echt Leid für dich...
    Ich denke auch, dass er dich auf jeden Fall bald besuchen kommen sollte.. und wenn er das nicht macht, dann ist er vielleicht nicht der richtige.
    Ich kann mir das auch gar nicht vorstellen über 9 Monate mit jemandem zusammen zu sein, den man noch nie "in echt" gesehen hat. (bitte nicht angegriffen fühlen oder so)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)